Hotel am Triller

Verifiziert von Rolf Klöckner
Hotel am Triller
Hotel am Triller
Hotel am Triller
Hotel am Triller
Hotel am Triller
Trillerweg 57, 66117, Saarbrücken, Deutschland
57 Trillerweg Saarbrücken Saarland 66117 DE

Ein Klassiker unter den Saarbrücker Hotels ist seit vielen Jahrzehnten das Hotel am Triller. Im Jahre 1960 wurde es eröffnet und dank der Weitsicht und des Gespürs von Familie Bumb wurde es in den letzten 53 Jahren mit viel Kreativität immer wieder neu erfunden.

Kulinarisch hat sich das Hotel am Triller seit einiger Zeit mit Küchenchef Reiner Stark verstärkt. Dieser kochte Anfang der Neunziger im Parkhotel Gengenbach in Völklingen. Seine Kü- che wurde damals im Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet.

Auch später verfolgte ich seinen Weg und ich traf ihn in unterschiedlichen Häusern mit sehr verschiedenen Konzepten. Doch, völlig gleich, welche Anforderungen sich ihm stellten: Reiner Stark überzeugte mich immer wieder! Der Mann kennt sein Handwerk und weiß, was eine gute und geschmackvolle Küche bedeutet. Er kennt sich in seiner Heimat aus und setzt auf Regionalität! Und genau diese Regionalität ist das Konzept von Familie Bumb. Sie folgen in ihrer Restaurantküche keinem kurzfristigen Trend, sondern versuchen, ihre Gäste mit natürlicher und abwechslungsreicher Ernährung zu begeistern.

Dabei spielt der regionale Gedanken auch eine komplexe Rolle. Am 17.März 2008 bestätigte ihnen die Ökokontrollstelle dies mit einem Zertifikat. Seitdem heißt das Restaurant BioLive. Sie lehnen es ab, kurzfristig einer dem Zeitgeist angepassten Mode zu unterliegen, sondern beharren auf eine natürliche Ernährung ohne Chemie. Dass dies nicht so einfach ist und es oft mühselig sein kann, die geforderten regionalen Produkte zu bekommen, weiß ich!

Deshalb gibt es auf der Karte auch einen Hinweis 100% Bio, bei den Positionen, wo dieses Ziel erreicht wurde. Doch auch alle andern Produkte sind aus biologischem Anbau und hochwertig konventionellen Lebensmitteln hergestellt.

Frische saisonale Produkte, Kräuter und feinste Öle sind die Basis dieser Küche. Und täglich arbeiten sie dran, ihrem eigenen Anspruch gerechter zu werden.

Die Karte wechselt saisonal und auch Freunde der fleischlosen Ernährung oder internationaler Rezepte, sowie der saarländischen Hausmannsküche werden darauf etwas finden. Lassen Sie Reiner Stark mal zaubern, er wird sie überzeugen!

In ihrer grenzenlosen Kreativität nach neuen Gestaltungsmöglichkeiten hat Familie Bumb nun noch ein neues Gestaltungskonzept für insgesamt 26 Zimmer vorgenommen.

Björn Gehl-Bumb, der Junior der Familie, hatte diese Idee. Er berichtet mir: „Das Design- und Themenhotel hat mit der kompletten Neugestaltung von zwei Hoteletagen im letzten Sommer insgesamt 26 außergewöhnliche Hotelzimmer kreiert und umgesetzt. Mit den „SaarLegenden“ wurde erstmalig in einem Hotel das Thema Comics in dieser beeindruckenden Art und Weise realisiert.“

Der aus Überherrn-Berus stammende Comiczeichner wurde im Saarland durch seine „SaarLegenden“ bekannt. Inzwischen hat er mit seinen Werken in der Bundesrepublik und im benachbarten Frankreich einen gewissen Kultstatus erreicht.

Hotel am Triller 2 Jahren.
Hotel am Triller 2 Jahren.
Hotel am Triller 2 Jahren.
Hotel am Triller 2 Jahren.
Anzahl Einträge 4